Konsolidierter Jahresabschluss der Geberit Gruppe

Konsolidierte Geldflussrechnung

  Anhang 2011 2010
    MCHF MCHF
Der nachfolgende Anhang ist ein integrierender Bestandteil des konsolidierten Jahresabschlusses.
Mittelfluss aus Geschäftstätigkeit
Nettoergebnis   384,0 406,8
Abschreibungen und Amortisationen 10/12 82,8 87,5
Finanzergebnis, netto 26 7,3 14,3
Ertragsteuern 27 57,9 65,1
Sonstiges (inkl. Gewinn aus Verkauf von Sachanlagen)   16,7 26,3
Nettomittelfluss aus/für (-) Geschäftstätigkeit vor Veränderung des Nettoumlaufvermögens und Steuern   548,7 600,0
Bezahlte Ertragsteuern   -48,0 -81,7
Veränderung der Forderungen aus Lieferungen und Leistungen   1,8 11,8
Veränderung der Vorräte   -15,5 17,1
Veränderung der Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen   -5,7 4,6
Veränderung der sonstigen Positionen des Nettoumlaufvermögens   11,8 18,3
Nettomittelfluss aus/für (-) Geschäftstätigkeit   493,1 570,1
       
Mittelfluss aus/für (-) Investitionstätigkeit
Kauf von Beteiligungen 2 0,0 -1,0
Kauf von Sachanlagen und immateriellen Anlagen 10/12 -92,6 -80,5
Verkauf von Sachanlagen und immateriellen Anlagen   3,8 2,1
Wertschriften, netto   -88,3 98,7
Zinseinnahmen   1,5 6,0
Sonstiges, netto   -3,5 -9,6
Nettomittelfluss aus/für (-) Investitionstätigkeit   -179,1 15,7
       
Mittelfluss aus/für (-) Finanzierungstätigkeit
Aufnahme von Fremdkapital   0,0 0,2
Rückzahlung von Fremdkapital   -3,8 -8,1
Zinsausgaben   -5,1 -6,0
Ausschüttung   -236,0 -252,6
Handel mit eigenen Aktien   -195,9 10,2
Sonstiges, netto   -2,1 -1,9
Nettomittelfluss aus/für (-) Finanzierungstätigkeit   -442,9 -258,2
       
Umrechnungsdifferenzen auf den liquiden Mitteln   -2,7 -41,6
       
Zunahme/Abnahme (-) der liquiden Mittel   -131,6 286,0
       
Anfangsbestand liquide Mittel   586,6 300,6
Schlussbestand liquide Mittel   455,0 586,6