Berichtsteil  >  Lagebericht der Konzernleitung

Lagebericht der Konzernleitung

Die Geberit Gruppe hat 2012 in einem anspruchsvollen Marktumfeld die hervorragende Marktstellung erneut behauptet. Das Umsatzwachstum in lokalen Währungen lag im Rahmen der mittelfristigen Zielsetzungen. Obschon gestiegene Kundenboni, Personalaufwendungen, die gegen Ende des Vorjahres erfolgten substanziellen Preisreduktionen in der Schweiz sowie der nach wie vor starke Schweizer Franken die Resultate negativ beeinflussten, übertrafen die Ergebnisse die Vorjahreswerte. Damit wurde das Wettbewerbsumfeld in Europa zum Teil deutlich übertroffen, die Position als führender Anbieter in der Sanitärtechnik ausgebaut und weitere Marktanteile gewonnen.